Oekofreaks August 11, 2019

Sehr leckere und knusprige Kidneybohnen Burger aus dem Ofen, die sich auch zum Grillen eignen.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Fertig in 45 Minuten
Ergibt 12 Stück
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitung Gebacken

Zutaten

1 Dose Kidneybohnen (400 g)
1-2 große Karotten
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
80 g zarte Haferflocken
2 EL Maisstärke oder Mehl nach Wahl
1 EL Senf
1 TL Sojasauce
1 TL Paprikapulver
1 TL Currypulver
Salz und Pfeffer
Wenig Sonnenblumenöl (zum bepinseln beim Backen)

So geht's

  1. Für dieses Rezept können Kidneybohnen aus der Dose oder Kidneybohnen zum Selberkochen verwendet werden.
  2. Der Zeitaufwand mit den Bohnen aus der Dose ist etwas geringer als mit getrockneten Bohnen. Die getrockneten Bohnen, kochen am schnellsten wenn sie am Vorabend in kaltes zum Wasser aufquellen gelegt werden. Am nächsten Tag, das alte Wasser abtropfen, waschen und die Bohnen mit frischem Wasser für ca. 40 Minuten kochen lassen.
  3. Die fertig gekochten Bohnen mit den Händen oder in einem Mixer zerkleinern bzw. Pürieren.
  4. Die Karotten, Zwiebeln und den Knoblauch mit einer Reibe fein reiben, die pürierten Kidneybohnen und die fein gehackte Petersilie dazu geben.
  5. Alle Zutaten mit den Händen kräftig durchkneten und den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen, damit sich alles gut verbindet und er eine feste Konsistenz bekommt.
  6. Den Teig in Burger formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech zum Backen legen. Bei mir kommen 12 Pattys raus.
  7. Die Pattys eignen sich zum Braten in der Pfanne oder auch zum Grillen. Beim Grillen wäre aber je nach Teigkonsistenz auch die Benutzung von Alufolie überlegenswert.
  8. Das Blech zum Backen in den Ofen legen und auf 180 Grad mit Ober- und Unterhitze für ca. 30 Minuten backen lassen.
  9. Nach 15 Minuten backen die Burger mit Sonnenblumenöl bepinseln und einmal umdrehen, die andere Seite genauso mit Öl einstreichen und für weitere 15 Minuten backen lassen.
  10. Wenn die Pattys eine schöne Bräunung erreicht haben, sind sie fertig und können mit Salat serviert oder als Sandwich mit frischen Brötchen genossen werden.

Zum Mitnehmen

Nährwerte von 100 g Kidneybohnen:
Kalorien 111 kcal
Protein 9,0 g
Kohlenhydrate 14 g
Fett 0,7 g

Rezeptbewertungen

Bewertet 0/5 auf Basis 0 von Nutzermeinungen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.