Wasser aus Flaschen oftmals mit Mikroplastik belastet

In einer global angelegten Studie, haben Forscher 259 Flaschen Wasser von 11 Marken getestet und in 93 % der Proben Mikroplastik gefunden. Wasser aus Flaschen, einst der Inbegriff unberührter Natur, heute ein schmutziges Geschäft?

Asiatische Länder wehren sich gegen Plastikmüll Import

Trotz der strengen Disziplin Müll ordentlich zu trennen, hat jeder sich wenigstens Einmal damit beschäftigt, ob das alles Sinn hat. Es wird alles vorbildlich, ordentlich sortiert und getrennt aber am Ende ist das Ergebnis nicht befriedigend. Alle Flüsse, Meere und Ozeane werden mit Plastikverpackungsmüll verseucht.

Alternativen zu Sprudelwasser aus dem Wasserhahn

Eine unübersehbare Flut an Plastikflaschen vermüllt die Welt und vor allem ihre Ozeane. Der Einsatz eines Carbonators bzw. Wassersprudlers kann einen kleinen Beitrag leisten, diese gefährlichen Massen zu vermindern und die Umwelt zu entlasten. Wenn man ökologisch freundlicher leben möchte und auf Einweg Plastikflaschen verzichten möchte, gibt es doch andere Möglichkeiten nicht auf Sprudelwasser verzichten […]

Einwegplastikverbot

Diese Artikel wird es in zwei Jahren nicht mehr geben, denn die EU wird bis 2021 Einwegplastik verbieten! Die EU-Kommission hatte im Mai 2018 einen Vorschlag zur Minderung von Plastikmüll vorgelegt. Die EU-Abgeordneten verschärften diese Ideen nun zum Teil – etwa mit den verbindlichen Reduktionszielen und mit einer längeren Liste von verbotenen Plastikprodukten.